Normalität nach der Explosion

So langsam fühlt sich alles wieder ruhiger und normaler an. Kurz nach dem Gespräch hätte ich das nicht für möglich gehalten. Aber das restliche Leben geht einfach ganz normal weiter. Und auch ich werde wieder ruhiger. Ich denke zwar noch oft darüber nach, aber die Ängste die das auslöst sind viel weniger stark. In den ersten Tagen nach dem Gespräch habe ich permanent eine innere Unruhe und totale Unsicherheit gespürt. Ruhe und alleine sein konnte ich kaum aushalten. Das hat sich zum Glück wieder gegeben. Das einzige, was mir noch ziemliche Sorgen macht ist, dass das ganze ja nicht abschließend geklärt ist. Es ist nicht erledigt und ich weiß genau, dass ich mich irgendwann wieder damit befassen muss. Und wie lange die Ruhe noch halten wird weiß ich nicht.  Im Moment fühlt es sich in mir recht klar und gefestigt an, ob ich aber ruhig bei einer erneuten Konfrontation dabei bleiben kann weiß ich nicht, oder ob das ganze wieder von vorne losgeht. Mein Psychologe hat leider auch den kompletten Oktober Urlaub. Ich will gar nicht wissen, was bis zum nächsten Termin alles passiert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.